PwC Legal x JUST Legal Tech – Der Einsatz von Legal Tech im Arbeitsrecht
September 11, 2021

Event - Gründung als Karriereoption für Jurist:innen am 28.02.22 um 18.00 im Drossel und Specht

Ein Beitrag von Phillip Schröder

Zusammen mit dem ECM (Entrepreneurship Cluster Mittelhessen), dem Marburger Start-Up TecLex und dem Ananas Express (Cocktail-Bar Team aus Gießen) fand am 28.02.22 ein Afterhour-Event im Drossel und Specht in Gießen statt. Björn Erlemann und Jana Schäfer-Giese aus unserem Vorstand stellten unseren Verein vor und gaben einen Einblick in unsere Arbeitsweisen. Darauf folgte ein Impulsvortrag zum Thema alternative Karrierewege für Jurist:innen. Zudem griffen wir unsere Gründungsidee auf und präsentierten, wie eine zukünftigen Juristen:innenausbildung aussehen müsste. Noch immer ist das Lehrangebot zu bedürftig, wenn es um die Ausbildung der Arbeitsweise der Rechtswissenschaftler:innen geht.

Im Anschluss fand ein bewusster Themenumbruch statt und der Ananas Express lud uns auf ein Aromaabenteuer ein. Der erste Cocktail des Abends wurde von allen Teilnehmern selbst gemixt. Dabei handelt es sich um einen Gin-Interpretation, mal ohne Tonic.

Nachdem wir mit dem Cocktail ausgestatten waren, ergriffen die Gründer von TecLex das Wort, stellten ihr Startup vor und gaben an, in welcher Gründungsphase sie sich gerade befinden. Das aus Marburg stammende Legal Tech Startup, gegründet von den Jurastudentinnen Vera Kar und Leonie Balla sowie dem promovierten Mathematiker Kevin Wolf beschäftigt sich mit einem Algorithmus, der eine Suche von juristischen Texten, Themen und Treffern vereinfachen soll. Besonderes Augenmerk der drei Gründer liegt auf der Effizienz der Suchaufträge, möglichst präzise Ergebnisse zu präsentieren. Wir wünschen euch bei den weiteren Gründungsschritte wenig Steine im Weg, aber dafür umso mehr Erfolg.

Anschließend erfolgte die Herstellung des zweiten Cocktails, ein Moscow-Mule Kreation mit Gingerbeer. Passend zum Gründungs-Spirit, der uns noch umgab, folgte die Gründungsgeschichte des Ananas Expresses. Da diese Geschichte einen Besuch wert ist, sei mir die kürze dieses Beitrags hier nachzusehen. Wer nämlich wissen möchte, wie sich der Ananas Express gefunden hat, der möge es sich bei einem leckeren Cocktail dort am besten selbst erklären lassen.

Ein großer Dank geht an die Organisatoren Sarah Krecker und Waldemar Werwai vom ECM. Wir freuen uns auf weitere tollen Events und haben den Austausch sehr genossen.